Neuanmeldungen für das Schuljahr 2020/2021

Die Peter-Hille-Schule, städt. Realschule in Nieheim, nimmt in der Zeit vom 17. bis zum 21. Februar 2020 und zusätzlich am Dienstag, den 18.02.2020, Anmeldungen für das Schuljahr 2020/2021 entgegen. Die Anmeldung sollte persönlich im Büro erfolgen – gerne auch mit den neuen Fünftklässlern! Es besteht auch Gelegenheit zu einem Gespräch mit der Schulleitung. Sollten Sie ein ausführliches Beratungsgespräch wünschen, vereinbaren sie bitte einen Termin mit der Schulleitung.

 

Für die Anmeldung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • das Halbjahreszeugnis der Grundschule mit Empfehlung
  • den Anmeldeschein der Grundschule in 4-facher Ausfertigung
  • die Geburtsurkunde (Familienstammbuch) ihres Kindes
  • bei getrennt lebenden Erziehungsberechtigten:  Sorgerechtsbescheinigung                                                     oder  Einverständniserklärung (des zweiten Elternteils) zur Anmeldung

 

Gerne können Sie sich im Sekretariat vorab einen Anmeldetermin unter der Rufnummer 05274/985010 geben lassen, um längere Wartezeiten zu vermeiden.

 

Zuzahlungen zu den Fahrtkosten sind nur von Schüler/innen aus den Stadtgebieten Steinheim und Höxter zu leisten!

 

Die Peter-Hille-Schule ist seit dem Schuljahr 2014/15 in den Ganztag übergegangen. Damit wurde dem Wunsch vieler berufstätiger Eltern Rechnung getragen. Die Arbeits- und Förderstunden werden in den normalen Schulbetrieb integriert, so dass die Schülerinnen und Schüler keine Hausaufgaben mehr zu erledigen haben, da sie diese schon in der Schule erledigen können. Ganztag bedeutet aber nicht, dass Ihr Kind jeden Tag bis um 15.20 Uhr Schule hat, sondern nur am Montag, Mittwoch und am Donnerstag. Dienstags und freitags endet der Unterricht um 13.00 Uhr.

 

Ferner bietet der Ganztag zusätzlich auch für die Schülerinnen und Schüler viele Möglichkeiten und Chancen an den AGs in den Bereichen Musik, Kultur, Sport (DFB-Partnerschule) und Soziales teilzunehmen.

 

Die Realschule verfügt über alle Voraussetzungen für einen gegenwartsbezogenen, praxisorientierten Unterricht  (Zwei Fachräume für Informatik - Neuausstattung mit Computern - alle Klassenräume ausgestattet mit Beamer, Laptop, Dokumentenkamera und Apple-TV - Fachräume für Technik, Physik, Biologie, Chemie, Kunst und  Musik). Die durchschnittliche Klassenstärke beträgt erfreulicherweise nur 26 Schüler/innen. Ab Klasse 7 kann Technik, Sozialwissenschaften, Französisch oder Biologie als zusätzliches Hauptfach gewählt werden.

 

Besonderes Augenmerk wird der Berufsfindung der Schüler/innen gewidmet. Ab Klasse 8 werden die Schüler/innen bei der Berufsfindung durch viele Aktionen begleitet. Als langjährig aktiver Partner der regionalen Wirtschaft verfügt die Peter-Hille-Schule über hervorragende Kontakte  zu Unternehmen im direkten Umfeld, aber auch zu anderen wichtigen Partnern rund um den Arbeitsmarkt. In der Klasse 9 ist ein Praktikum bei uns Pflicht. Zudem berät das Arbeitsamt unsere Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen sechs Mal im Jahr in unserem Schulgebäude. Außerdem bieten unsere Kooperationsschulen (Berufskolleg Brakel, Gymnasium St. Xaver) eine ausführliche Informationsveranstaltung für die interessierten Schülerinnen und Schüler zu den Halbjahreszeugnissen in der Klasse 10 an.

 

Der Anmeldetext zum Download
Anmeldungen 2020.docx
Microsoft Word-Dokument [34.3 KB]

Kontakt

Peter-Hille-Schule
Zur Warte 15
33039 Nieheim

Rufen Sie einfach an unter

 

    +49 5274 985010

   

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter-Hille-Schule